Hauptprobe Bielefeld

Wann

Sa., 12.01.2019
16.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Anmeldeschluss: 09.01.2019

Probestunden: 3

Veranstaltungsort2

Danziger Str. 2
33605 Bielefeld-Stieghorst
Bereich: Westdeutschland
Bezirk: Bielefeld

Bis Ende des Jahres (Anmeldefrist 31.12.2018) sollten alle Sänger*innen mit dem offiziellen Notenheft versorgt sein.

Nach der Samstagsprobe kann in der JBS (Jugendbegegnungsstätte) bis spätestens 24 Uhr verblieben werden. Es gibt diverse Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und für Verpflegung ist auch gesorgt. Bei entsprechender Nachfrage kann auch eine kostenlose Übernachtung organisiert werden (Gastfamilie, JBS oder Jugendherberge). Fahrdienste werden ab den Kirchen Bielefeld-Mitte und Quelle-Steinhagen angeboten. Erreichbar ist die JBS auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ab dem Bielefelder Hauptbahnhof bitte mit der Straßenbahn (U-Bahn) Linie Nr. 3 nach Stieghorst fahren und dort an der Endhaltestelle "Stieghorst-Zentrum" aussteigen. Fußweg von dort ca. 5 Minuten.

Am darauf folgenden Sonntag sind alle Teilnehmer ganz herzlich zum Jugend-Auftakt-Gottesdienst eingeladen. Beginn: 10 Uhr

Dort werden evtl. einige Stücke aus der Probenarbeit vorgetragen.

Bei Fragen und Anliegen kontaktiert bitte die Chorleitung.

Antje Goldstein-Stark 0152-285362239 oder Christian Mika 0151-50402230

In dieser ersten Hauptprobe (von insgesamt 4) soll ca. ein Viertel des Gesamtwerkes (Pop-Oratorio I AM) erarbeitet werden.

Systematisch beginnen wir nach dem Prologue bei 1.1 There was a darkness o'er the world.

Es wäre wünschenswert, dass sich die Sänger*innen bereits im Vorfeld mit dem Notenmaterial und dem englischen Text vertraut machen - so gut es geht.

Organisatorische Fragen können vor und nach der Probe, sowie in der Pause (ca. 50 Minuten) geklärt werden.

Die Probenzeit vor und nach der Pause ist reine "Singzeit".